salomon-shop-bayrischzell-miesbach-muenchen

Herzlich willkommen

Angebot Ski Touring

Skitourensets für Einsteiger und Profis (ab ca. 14 Jahre)
LVS – Geräte nur auf vorherige Anfrage!

Kategorie 1:

Tourenset leicht: leichter Tourenski (Völkl/Marker) mit Rahmenbindung (funktioniert auch mit eigenem Skischuh oder Freeride Skischuhen) komplettes Set 36€/Tag – bitte telefonisch reservieren.

Kategorie 2:

Tourenset superleicht: absolut neuestes High Tec Material (Salomon MTN Explore Ski mit Marker KingPin Bindung oder Salomon MTN, Salomon MTN Pin Tourenschuhe oder Atomic Backland) – für längere Touren unbedingt empfehlenswert.

Alles vom ALLER FEINSTEN!         46€/Tag – bitte telefonisch reservieren

Skitourenabend Sudelfeld:  jeden Mittwoch

Unser Verleihangebot:
komplette Ausrüstung Abholung ab 17:00 und Rückgabe nächster Tag bis 10:00 für 30€ (Anmeldung wäre nicht schlecht!)

Besondere Bedingungen für den Verleih von Ski Touring Material

Wir verleihen sehr hochwertige Ski Touring Ausrüstung! Diese soll Dir den Aufstieg ins Skigebiet ermöglichen und vor allem viel Vergnügen bei der Abfahrt bieten. Trotzdem können gerade „fremde“ Skischuhe Blasen beim Aufstieg hervorrufen. Dies ist kein Reklamationsgrund.

Die Ausrüstung darf nicht bei schlechten Schneebedingungen benutzt werden. Wir werden für jede Beschädigung am Verleihmaterial Schadenersatz einfordern. Dies sind insbesondere: tiefe Kratze im Belag, Kante deformiert oder herausgerissen, Felle verklebt oder verdreckt,  Felltasche/Schutznetze fehlen bei Rückgabe. Vor dem Verleih ist dafür eine Kaution zu hinterlegen.

Der Mieter ist zu 100% selbst verantwortlich für seine Sicherheit.

Skitouren am Sudelfeld

Einfach, ungefährlich und gemütlich können Sie am Sudelfeld erste Erfahrungen im Skitouren gehen sammeln oder einfach nur einen Ausflug machen. Bitte beachten Sie die Aufstiegsrouten. Hier gehts zum Flyer.

Skitourentest 22.12.16

Was hat mich interessiert:  Wie gehen eigentlich die Tourenski auf hartem Untergrund (Piste), welche Auswirkung hat eine Bindung mit Anpressdruck (Marker KingPin) und was macht eigentlich ein Schuh aus?

Im Test:

Ski: Salomon MTN Ski 88/95/Lab,

Schuhe : Atomic Backland NC/Carbon und Salomon MTN Lab

Bindung : Marker KingPin – Salomon MTN

 

Die Salomon MTN Ski gehen wie „die Sau“ auch auf hartem Untergrund. Sie halten sehr gut und lassen sich sogar richtig beschleunigen. Der Lab fallt da schon deutlich ab (zu breit in der Mitte). Am besten taugte mir der MTN 95.

Einen spürbaren Unterschied macht die Bindung. Ich war überrascht wie gut die Kraftübertragung bei der Salomon MTN Bindung ist, obwohl sie schon sehr spartanisch (290g !) gebaut ist. Man spürt bei der Marker KingPin einfach den Anpressdruck des Fersenautomaten. Das macht den Ski agiler, präziser und spritzig.

Bei den Schuhen war auf den ersten Blick kein großer Unterschied zwischen dem Atomic Backland NC und dem Carbon. Doch am Schwungende merkt mach bei sportlicher Fahrweise eine deutlich Verformung der Schaftes beim NC. Der Carbon gibt da noch gas. Außerdem ist der Carbon deutlich steifer nach vorne (was mir nicht so sympathisch ist). Der wirklich große Unterschied kam dann mit dem MTN Lab Ski raus. Der ist über 100mm unter der Bindung breit. Das funktionieren die Backlands nicht mehr besonders (zu wenig seitliche Steifigkeit). Da ist dann der Platzhirsch unter den Freeride Tourenschuhen, der MTN Lab, die deutlich bessere Wahl.