sportalm-header-2

Herzlich willkommen

SPORTALM AUTO LADESTATION

Einfach laden mit Plugsurfing

Funktion – Ladekosten

Ladeleistung:  12 KW – Typ 2 Dose – ohne Kabel

Die Ladestation kann über die Plugsurfing App (iOS-Link,  Android-Link) oder den Plugsurfing RFDI Schlüssel gestartet werden. Während der Geschäftszeiten Shop/Verleih ist auch manuelles Starten möglich.

Kosten mit Plugsurfing:

0,33€ pro KWh = Stromkosten + 10% Plugsurfing Beitrag + 19% MwSt
&
1,56€ pro Stunde = Betriebs-und Anschaffungskosten Beitrag: 2,6 Cent pro Minute, auch incl. Plugsurfing und MwSt.

Achtung: Plugsurfing zählt auch die Minuten wenn nicht mehr geladen wird.

e Mobilität – Energiewende – Zero Emission

Alle reden davon – wir machen’s!

Eine 9,5 KWpeak Photovoltaik Anlage erzeugt jedem Menge Strom der direkt genutzt, in eine Batterie eingespeist oder ins Netz abgegeben wird.

Außerdem – wir fahren schon elektrisch (Renault Zoe, eRoller).

Wir glauben an dieses Thema und werden immer weiter investieren (Sion / Sono Motors, Smart Flower Solar).

Darum: eine Ladestation für Elektroautos direkt vor unserem Geschäft.

Energiewende – Zero Emission. Was ist das?

Mit einer PV Anlage kann man „easy“ selber jede Menge Strom produzieren (sogar in Bayrischzell). Bestenfalls wird dieser sofort vor Ort verbraucht für:

  • Komfortstrom (Licht, Kochen, Kühlschrank usw.)
  • Elektromobilität (Auto, Roller)
  • Wärme (Heizung)

Der Rest kommt lokal ins Stromnetz und wird wahrscheinlich gleich vom Nachbarn verbraucht.

Natürlich bekommen Sie beim Tanken nicht genau den Strom, der über PV produziert wird da:

  • die Durchschnittsleistung unserer PV Anlage bei weitem nicht so hoch ist, wie die Ladeleistung der Ladestation.
  • gerade keine Sonne scheint (Schatten, Nacht, Schneefall juhu…)
  • die PV Anlage nicht direkt auf dem Sportalm Dach ist

Aber über einen Tag, Woche, Monat oder Jahr produzieren wir sehr viele Zero Kilowatt Stunden (KWh) Strom für unsere Ladestation, die halt zwischenzeitlich anders verbraucht werden.

Zero Emission:

Die CO² Emissionen, die zur Herstellung dieser PV Anlage verursacht wurden, sind nach ca. 1 Jahr Betrieb amortisiert (Betriebsbeginn 08.09.17). Bei unserem Elektroauto Zoe war dies nach ca. 15.000 Km der Fall, da nur eine kleine 21KWh Batterie verbaut ist.  In Bezug auf Energieverbrauch kann man also schon nach kurzer Zeit wirklich mit Zero Emissionen fahren, wenn man 100% Sonnenstrom tankt.